Die DonauOrte am StromEventsFotothekGeschichteSchiffeSchiff & NautikKontakt

MFS Johann Strauß

Das Motorfahrgastschiff Johann Strauß.

MFS Johann Strauß 2012

In diesem Schiffsportrait stellen wir Ihnen das im Jahre 2004 erbaute Motorfahrgastschiff JOHANN STRAUSS mit Bild und Datenangaben für Technik und Ausstattung vor.
Unser Portraitbild zeigt das Schiff an der Anlegestelle Melk bei Stromkilometer 2036 (Hafen von Melk) im Jahre 2012.
(MFS JOHANN STRAUSS oder MS JOHANN STRAUSS)

 

Daten zum Schiff:

01 Bild:
02 Name: JOHANN STRAUSS
03 Ex Namen: Keine
04 Schiffstyp: Flusskreuzfahrtschiff (KFGS)
05 Baujahr: 2004
06 Erbauer und Werft / Land: HDW-Nobiskrug GmbH in Rendsburg / Deutschland
07 Auftraggeber oder Erstbesitzer / Land: Premicon AG in München / Deutschland
08 Länge / Breite / Tiefgangsangabe: L: 127,00 Meter / B:11,40 Meter / T: 1,50 bis 2,05 Meter (Volllast)
09 Wasserverdrängung oder Tonnage: K.A.
10 Deckanzahl: 4
11 Fassungsvermögen / Kabinen: 180 Personen / 90 Kabinen
12 Hauptmaschinen: 2 MTU 16-V-2000-M-60 Dieselmotoren
13 Gesamtleistung PS / KW: 2176 PS / 1600 KW
14 Hauptantrieb: 2 Schottel Ruderpropeller
1 Bugstrahlanlage
15 Geschwindigkeit in stehendem Gewässer in km/h: 24 km/h
16 Besatzungsstärke: Circa 43 Besatzungsmitglieder (24 Kabinen)
17 Service und Ausstattung: °) Bordeinrichtung: Das Schiff verfügt über eine Lobby mit Rezeption und Bordshop, ein Panoramarestaurant sowie über einen Salon und eine Bar, die mit Raum hohen Fenstern verglast sind. Ein Wiener-Cafe und eine Bibliothek stehen den Reisenden ebenso zur Verfügung wie ein 80 m2 großer Wellness Bereich mit Whirlpool, Sauna, Duschtempel und Ruheplätzen. Zum Relaxen ladet das großflächige und teilweise beschattete Sonnendeck mit Sitzgelegenheiten und Liegestühlen ein.
°) Kabinen: Alle Kabinen sind Außenkabinen und weisen eine Größe von circa 16 m2 auf. Sie sind mit einer regulierbaren Klimaanlage, Dusche und WC, trennbaren Doppelbetten, Schreibtisch, SAT-TV mit Radio, einer Minibar sowie einen Safe, W-LAN und Haartrockner ausgestattet. Die Kabinen des Mittel- und Oberdecks verfügen über einen französischen Balkon. Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über großflächige Fenster, die nicht zu öffnen sind.
°) Sonstiges: 1) Eine Erste-Hilfe-Ausrüstung zur Notversorgung befindet sich an Bord. Ein Arzt ist an Land kurzfristig erreichbar, bei ausgewählten Reisen befindet sich jedoch ein Arzt an Bord. 2) Das Rauchen ist nur in den ausgewiesenen Bereichen erlaubt. Alle Aufenthaltsräume, Kabinen und Restaurants des Schiffes sind Nichtraucherbereiche.
°) Kategorie Richtwert: 4 **** (FIRST CLASS)
18 Bemerkungen: °) Das Schiff wurde nach dem berühmten österreichischen Komponisten und Kapellmeister Johann Strauß (1825-1899) benannt.
°) Das Schiff trägt ab 2014, bedingt durch einen neuen Chartervertrag, den Namen MFS BELLEJOUR.
19 Eigentümer oder Betreiber / Land: °) Premicon AG in München / Deutschland (Eigner)
°) KD Cruise Services Ltd. in Limassol / Zypern (Bereederung)
°) TRANSOCEAN der South Quay Travel & Leisure Ltd. in London / England (Veranstalter, Charterer / ab 2014)
20 Flagge / Heimathafen: Malta / Valletta
21 Verbleib: In Fahrt
22 Europäische Identifikationsnummer (ENI-Nummer): 09948006
23 Schwesterschiffe: MFS BOLERO (2003), MFS MAXIMA (2003), MFS AMETHYST (2004), MFS BELVEDERE (2005), MFS VIKTORIA (2005)
24 Erstellung / Aktualisiert (Jahr): 2012 bis 2013 / 2014

Mögliches Einsatzgebiet:

Die Länge und Breite des Schiffes sind so bemessen, dass es Kanalverbindungen quer durch Europa durchfahren kann. (Rhein-Main-Donau)

MFS Johann Strauß und Detailbilder:

Hinweis zu unseren Schiffsportraits:

Trotz genauer Recherchen kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in unseren Seiten der Schiffsportraits zu Abweichungen der Angaben kommen kann, da sich im Wandel der Zeit, bedingt durch Modernisierungs- oder Umbauarbeiten aber auch durch Wechsel des Eigentümers oder des Veranstalters Änderungen ergeben, die noch nicht berücksichtigt sind. Wir danken für Ihr Verständnis.

SONNBURG - GERHARD WECKAUF KG - EVENTS & MORE