Die DonauOrte am StromEventsFotothekGeschichteSchiffeSchiff & NautikKontakt

DS-2014-Sonnenwende-Nibelungengau

Die Sonnwendfahrt durch den Nibelungengau.

Am 14. Juni 2014 fand die diesjährige Sonnwendfahrt in den Nibelungengau statt. Es war ein sonniger und lauer Samstagabend als die MFS „Wachau“ nach ihrer Linienfahrt in den Melker Altarm einfuhr und die letzten Vorbereitungen getroffen wurden um dem Schiff einen festlichen Charakter zu geben. Hübsch gedeckte Tische und ein wohlschmeckendes Menü erwarteten die Gäste, die eine halbe Stunde vor Abfahrt mit viel guter Laune an Bord des Schiffes kamen.
Um 19:30 hieß es Leinen los und die MFS „Wachau“ startete zu ihrer Sonnwendtour. Das Schiff, das bis zum letzten Platz ausverkauft war, stellte einen Ort der Freude und der Guten Laune dar. Während die Passagiere das kulinarische Zauberspiel genießen, fährt das Schiff stromaufwärts, in die Schleusenkammer des Kraftwerkes Melk. Nach cirka 20 Minuten und 8 Meter Höhenunterschied geht die Fahrt weiter, vorbei an Pöchlarn, Maria Taferl und der Ybbser Scheibe nach Ybbs, wo sich alle teilnehmenden Schiffe zum bevorstehenden Feuerwerk sammeln. Vor der festlich beleuchteten Kulisse der Stadt Ybbs wurde um 22:00 Uhr ein 20 Minuten andauerndes einzigartiges Feuerwerk gezündet und an den Uferböschungen Sonnwendfeuer entfacht. Der Anblick dieses farbenprächtigen Schauspiels, das an beiden Seiten der Donau geboten wurde, konnte alle Gäste voll begeistern. Im Anschluss drehten die Schiffe in die Talfahrt und fuhren im Konvoi die Donau abwärts und wurden von Ort zu Ort mit Feuerwerk und Feuershows empfangen. Die festlich beleuchteten Schiffe grüßten ihrerseits mit ihren unterschiedlich klingenden Signaltonanlagen.
An Bord herrschte eine tolle Stimmung mit viel Musik und bester Laune und die Zeit verflog für viele Teilnehmer einfach zu rasch, so auch für Kristina, Lilly und mich. Nach dem passieren der Schleuse Melk ging es weiter über die nächtliche Donau, zurück zum Ausgangspunkt der Fahrt, wo dieser einzigartige Abend seinen gemütlichen Ausklang fand und sich viele Gäste einig waren, wir sehen uns wieder bei der Sonnwendfahrt im Jahr 2015.

 

DS-2014-Sonnenwende-Nibelungengau (001-030):

DS-2014-Sonnenwende-Nibelungengau (031-060):

Angaben und Daten zu Bild und Text:

Bilder (60 Stück): © 2014 Web optimiert Gerhard Weckauf
Kristina Töbich
Zusammenstellung: 2014 K.A. Gerhard Weckauf
Kristina Töbich
Text: © 2014 K.A. Gerhard Weckauf
Kristina Töbich

SONNBURG - Angebote und Dienstleistungen für Sie:

SONNBURG - GERHARD WECKAUF KG - EVENTS & MORE