Die DonauOrte am StromEventsFotothekGeschichteSchiffeSchiff & NautikKontakt

DS-2011-Schiffstation-City

Die Schiffsanlegestelle am Schwedenplatz.

Mitte Juli 2010 wurde die neue Schiffstation am Donaukanal feierlich eröffnet. Unsere Aufnahmen zu diesem Fotothek Thema entstanden rund ein Jahr später. Das erstes Schiff, das im Jahre 2010 an der neuen Schiffstation angelegt hat, war jener Twin City Liner, der die Ehrengäste aus Bratislava nach Wien zur Eröffnung brachte.
Die neue Schiffstation, die zwischen Marienbrücke und Schwedenbrücke errichtet wurde, ist ab sofort der „Stadthafen“ für die DDSG Blue Danube Ausflugsschiffe und der Twin City Liner-Flotte, die bereits seit dem Jahr 2006 die beiden „Donaustädte“ Wien und Bratislava auf dem Wasserweg miteinander verbinden.
Die neue Station soll jedoch auch die Wiener City näher ans Wasser bringen. Der 126 Meter lange und 17 Meter breite Bau, der auf Stelzen entlang des Kanals steht, um Radfahrer und Fußgänger nicht zu behindern, ragt sechs Meter über das Straßenniveau und führt zu einer optischen Veränderung des Schwedenplatzes.
Bereits die Erste DDSG, die im Jahre 1829 gegründet wurde hatte ihre Anlegestellen für den Personenverkehr am Wiener Donaukanal eingerichtet. Das ehemalige Direktionsgebäude der Gesellschaft wurde in den Jahren 1855 bis 57 errichtet und stand etwas unterhalb der Einmündung des Wienflusses in den Donaukanal.

 

DS-2011-Schiffstation-City (001-030):

DS-2011-Schiffstation-City (031-055):

Angaben und Daten zu Bild und Text:

Bilder (55 Stück): © 2011 Web optimiert Gerhard Weckauf
Zusammenstellung: K.A. K.A. Gerhard Weckauf
Text: © 2011 K.A. Gerhard Weckauf

SONNBURG - Angebote und Dienstleistungen für Sie:

SONNBURG - GERHARD WECKAUF KG - EVENTS & MORE